0item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Rasp Shop – Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) mit Verbraucherinformationen

§ 1
Geltungsbereich und Vertragspartner

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des Rasp Shop in Österreich abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an.
  2. Betreiber des Online-Shops und Ihr Vertragspartner ist:
    Rasp GmbH
    USt-Identifikations-Nr.: ATU33841803
    E-Mail: shop@rasp.at
    Telefon-Nr.: +43 (0) 662 / 649465-0  Fax -8
  3. Unser Warenangebot im Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG), die ihren gewöhnlichen Aufenthalt und eine Lieferadresse in Österreich, Deutschland oder der EU haben.
  4. Alle unsere Produkte sind nur zur  Innendekoration und nicht als Kinderspielzeug oder zum Verzehr geeignet.
  5. Einige Artikel sind nicht Farbecht und können unter speziellen Bedingungen abfärben.
  6. Maßangaben sind ca. und können aufgrund von Handarbeit variieren.

§ 2
Vertragsabschluss

  1. Unsere Warenpräsentation im Online-Shop beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages erstellen vielmehr Sie, indem Sie uns nach vollständigem Ausfüllen der Bestellseite die Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ schicken, bzw. eine telefonische Bestellung abgeben. An diese Bestellung bleiben Sie 1 Woche gebunden, d h. der Vertrag kommt verbindlich zustande, wenn wir Ihre Bestellung innerhalb dieser Frist annehmen.
  2. Nach der Bestellung erhalten Sie durch ein automatisiertes E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns. Dies gilt auch, wenn Sie aufgrund der von Ihnen gewählten Zahlungsart den Kaufpreis bereits vor Vertragsabschluss bezahlt oder zur Zahlung angewiesen haben. Soweit wir in diesem Fall Ihre Bestellung ausnahmsweise mangels Warenverfügbarkeit nicht annehmen können oder der Vertrag aus sonstigen Gründen nicht zustande kommt, werden wir die Vorauszahlung selbstverständlich unverzüglich erstatten.
  3. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (siehe § 6) bleibt von vorstehenden Regelungen in jedem Fall unberührt.
  4. Aus Sicherheitsgründen ist jeder Bestellvorgang auf einen maximalen Bestellwert (inklusive Nebenkosten) in Höhe von 1000 Euro beschränkt.
  5. Der Vertragsabschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen nicht gespeichert. Nähere Informationen zu den technischen Schritten des Vertragsabschlusses finden Sie auf den Informationsseiten unseres Online-Shops unter Bestellvorgang.

§ 3
Preise und Nebenkosten

  1. Die in unserem Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle sonstigen Preisbestandteile. Sie verstehen sich in Euro zzgl. der nachstehend genannten Nebenkosten.
  2. Wir liefern ausschließlich an Lieferadressen innerhalb Österreichs und Deutschland, und zwar grundsätzlich versandkostenfrei; lediglich bei einem Bestellwert unter 61 € erheben wir eine Versandkostenbeteiligung in Höhe von 5,- € unabhängig von der Anzahl der Pakete. Sollte der Versand der bestellten Waren von uns zu Ihnen aufgrund des Bestellwertes Ihrer Bestellung für Sie kostenfrei sein und machen Sie bei mehreren bestellten Waren nur bezüglich eines Teils der Waren von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch, so dass der Teil der bei Ihnen verbleibenden Waren den Betrag der Versandkostenfreiheit nicht erreicht, so haben Sie Hinsendekosten in der Höhe zu tragen, wie sie angefallen wären, wenn Sie nur die bei Ihnen verbliebenen Waren bestellt hätten.

§ 4
Zahlung und Eigentumsvorbehalt

  1. Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise per Vorabüberweisung (Vorauskasse), Nachnahme, Kauf auf Lastschrift, Kreditkarte (VISA oder Mastercard) oder elektronischem Zahlungsdienst (PayPal oder Sofort Überweisung).
    Bei der Vorabüberweisung teilen wir Ihnen den Rechnungsbetrag und unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung mit. Der Rechnungsbetrag ist sofort zur Überweisung fällig und muss unserem Konto spätestens innerhalb von 5 Tagen gutgeschrieben sein. Wir behalten uns den Vertragsabschluss gemäß § 2 Abs. 2 vor. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihrer Kreditkarte, sobald die Bestellung abgeschlossen wurde.
  1. Geraten Sie in Zahlungsverzug, können wir Verzugszinsen in Höhe von 4 Prozent pro Jahr verrechnen oder eine Verzugsschadenspauschale in Höhe von 4 Euro verlangen. Wir sind zudem berechtigt, Ihnen eine Schadenspauschale in Höhe von 30 Euro für Rückbelastungskosten und unseren Aufwand in Rechnung zu stellen, wenn uns der von Ihnen zu zahlende Betrag insbesondere mangels ausreichender Kreditkarten- oder Kontodeckung nicht endgültig gutgeschrieben werden kann und daher rückbelastet wird. Die vorstehende Schadenspauschale gilt nur, wenn wir nicht im Einzelfall einen höheren oder Sie einen niedrigeren Schaden nachweisen. Weitergehende gesetzliche Rechte bleiben unberührt.
  2. Sie können Ihre Forderungen nur dann gegen unsere Forderungen aufrechnen, wenn wir Ihre Forderungen anerkannt haben, diese rechtskräftig festgestellt wurden, diese in einem rechtlichen Zusammenhang mit unseren Verbindlichkeiten stehen oder wir zahlungsunfähig sein sollten. Sie können Ihre Zahlungen nur dann zurückhalten, wenn wir unsere Leistungen aus demselben Vertragsverhältnis nicht oder nicht ordnungsgemäß erbringen oder wenn die Erbringung unserer Leistungen aus demselben Vertragsverhältnis wegen unserer schlechten Vermögensverhältnisse gefährdet wäre.
  3. Bis zur vollständigen Zahlung des jeweiligen Rechnungsbetrages einer Lieferung (endgültige und vorbehaltlose Gutschrift des Gesamtkaufpreises einschließlich eventueller Nebenkosten) behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren in jedem Fall vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit Ihnen vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar. Außergewöhnliche Verfügungen wie z.B. Verpfändung oder Sicherungsübereignung sind unzulässig. Im Falle der Verarbeitung, Vermengung oder Verbindung der Vorbehaltsware mit anderem Material erwerben wir Miteigentum an den hierdurch entstehenden Erzeugnissen im Verhältnis des Wertes der Vorbehaltsware zu dem des anderen Materials. Bei Pfändungen der Vorbehaltsware haben Sie uns unverzüglich davon zu informieren und uns bei der Sicherung unserer Rechte zu unterstützen sowie uns sämtliche diesbezüglich erwachsenden Kosten, insbesondere solche im Zusammenhang mit einem Widerspruchsprozess zu ersetzen.

§ 5
Lieferung und Lieferzeiten

  1. Die Auslieferung der Ware erfolgt über unser Geschäft in Salzburg (Österreich) wo auch der Erfüllungsort ist. Liefergebiet und Versandkosten sind in § 3 Abs. 2 geregelt.
  2. Die im Online-Shop bzw. unserer Versandbestätigung gemäß § 2 Abs. 2 angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Bestellbestätigung, bei Zahlung durch Vorabüberweisung jedoch nicht vor Gutschrift des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Sofern eine Lieferzeit von uns nicht angegeben bzw. nicht abweichend vereinbart ist, beträgt diese in der Regel 3 bis 5 Werktage.

§ 6
  Rechte des Kunden bei Mängeln

  1. Ihre Rechte bei Sach- und Rechtsmängeln bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Für Beschreibungen von dritter Seite, insbesondere von Kunden im Rahmen der in unserem Online-Shop veröffentlichten Kundenbewertungen, übernehmen wir jedoch keine Haftung.
  2. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht (siehe § 6) und Rechte aus möglicherweise gesondert abgegebenen bzw. der Ware beigefügten Garantieerklärungen bleiben in allen Fällen unberührt.

§ 7
Rechtswahl und Gerichtsstand

Für die Vertragsbeziehung gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§ 8
Salvatorische Klausel

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder unzulässig sein oder werden, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.
Die unzulässige oder unwirksame Bestimmung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder unzulässigen Bestimmung am nächsten kommt.

 

 

Datenschutzerklärung

Im Folgenden wird die Datenschutz- und Cookie-Richtlinie von Rasp Shop beschrieben. Hier erfahren Sie z.B., wie Rasp Shop Ihre Daten verwendet und wie Sie dem widersprechen können. Rasp Shop nutzt Cookies, die es Ihnen ermöglichen dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben, als Sie unsere Seite das letzte Mal verlassen haben. Dies dient lediglich zur Erleichterung des Bestellvorganges.

1. Die geschäftliche Internetseite von Rasp Shop ist darauf ausgelegt, Informationen über das Rasp Shop System zu geben. Rasp Shop nutzt Ihre Daten nur, um diesen Service leisten zu können.

2. Der verantwortungsvolle Umgang mit Nutzerdaten ist uns sehr wichtig. Persönliche Daten werden mit großer Vorsicht bearbeitet und gespeichert. Rasp Shop sammelt, speichert und bearbeitet persönliche Daten wie Name und Adresse, E-Mail Adresse, Tel. Nr. etc.. Alles innerhalb der gesetzlichen Richtlinien.

3. Sie haben das Recht, eine Einsicht in Ihre gespeicherten Daten sowie die Korrektur, Anpassung oder Löschung Ihrer Daten zu beantragen. Sie können der Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten auch widersprechen. Um dies zu tun, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an Rasp GmbH, Eberhard-Fugger-Strasse 6A, 5020 Salzburg, Österreich. Komplettlöschungen sind erst möglich sobald der letzte Bestellvorgang abgeschlossen und die Zahlung vollständig erfüllt ist.

4. Rasp Shop behält sich das Recht vor, diese Datenschutz-Richtlinie anzupassen. Die aktuellste Version wird immer auf der Rasp Shop Webseite verfügbar sein.

5. Rasp Shop nutzt Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie erlauben es uns, Ihre Nutzungserfahrung auf unserer Webseite zu verbessern, da Sie jedes Mal, wenn Sie unsere Webseite besuchen, erkannt werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, können Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers ändern und der Nutzung von Cookies widersprechen.

6. Auf der Webseite von Rasp Shop finden Sie Links zu anderen Webseiten und Banner, die Links zu anderen Webseiten beinhalten. Rasp Shop ist nicht haftbar dafür, wie die verlinkten Webseiten mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen der Seite, die Sie besuchen, um genaueres darüber zu erfahren.